Organisation
0 22 02 / 1 22 - 2460
Wenn es soweit ist

Wenn es soweit ist

Bitte melden Sie sich zur Geburt (auch wenn Sie nicht sicher sind, ob es los geht) oder bei einem Blasensprung in unserem Kreißsaal auf der 4. Etage.
Ihnen stehen zwei Storchenparkplätze vor dem Hauptgebäude zur Verfügung, bitte fahren Sie direkt zur Schranke, der zum Haupteingang führt und klingeln Sie dort, um zum Storchenparkplatz zu gelangen.
Im Kreißsaal: Als erstes werden wir ein Aufnahme-CTG zu machen, um die Herztöne Ihres Kindes und  die Wehentätigkeit  zu messen. Anschließend folgt ein Ultraschall über die Lage Ihres Kindes und der Plazenta (des ,,Mutterkuchens’’) und eine evt. Blutuntersuchung.
Je nach Phase der Geburt können Sie gleich im Kreißsaal bleiben oder beziehen Ihr Zimmer auf der Wochenstation.
Sollte die Geburt doch noch nicht losgehen, entscheiden Sie mit uns zusammen, wo Sie am besten aufgehoben sind: bei uns oder in Ihrem Zuhause.

Keine Angst vor einem ,,falschen Alarm’’, wir sind für Sie da.
24 Stunden am Tag. 365 Tage im Jahr, unter der  Woche und an Sonn- und Feiertagen.

Für einen reibungslosen Ablauf – wichtige Papiere für Ihre Aufnahme

  • Einweisung Ihres Frauenarztes
  • Mutterpass 
  • Krankenkassen-Versicherungskarte 
  • Personalausweis 
  • Familienstammbuch (falls schon vorhanden) bzw. Geburtsurkunde
Zur Krankenhaus-Startseite zur Startseite Seitenanfang Druckansicht