Organisation
0 22 02 / 1 22 - 2150
Rektoskopie

Rektoskopie

Indikationen für die isolierte Untersuchung des Mastdarms finden sich selten. Sie wird mit einem starren Gerät durchgeführt, sodass maximal 20 cm des Darms eingesehen werden können. Wegen des höheren Komforts für den Patienten wird bei Fragestellungen in diesem Darmabschnitt überwiegend ein flexibles Gerät eingesetzt (Koloskopie, Sigmoidoskopie). Eine Indikation zur Mastdarmspiegelung mit einem starren Gerät besteht z.B. zur Operationsplanung.

Zur Krankenhaus-Startseite zur Startseite Seitenanfang Druckansicht