Organisation
0 22 02 / 1 22 - 2320
Knie

Behandlungsspektrum

Zu den nachfolgenden Verletzungen und Schädigungen des Kniegelenkes haben wir weitere Informationen über unsere Behandlungsstrategie für Sie zusammengestellt:

  • Meniskusschädigung
  • Vordere Kreuzbandruptur (VKB-Ruptur)
  • Hintere Kreuzbandruptur (HKB-Ruptur)
  • Patellaluxation (Verrenkung der Kniescheibe)
  • Knorpelschaden (incl. Knorpelersatzoperationen)
  • Künstliches Kniegelenk (Knieprothese)
  • Schienbeinkopfbruch (Tibiakopffraktur)
  • Kniescheibenbruch (Patellafraktur)
  • Umstellungsoperation (hohe Tibiakopfosteotomie)
  • Oberschenkelstreckersehnenriss (Quadricepsruptur)
  • Kniescheibensehnenriss (Patellasehnenruptur)

Sollten Sie zu Ihrer Verletzung/Erkrankung noch keine Informationen finden, besteht die Möglichkeit Sie im Rahmen eines Beratungsgespräches umfassend zu informieren und Ihre Fragen zu beantworten. Einen Termin können Sie gerne über unser Sekretariat mit Frau Haag unter der Telefonnummer 02202 - 122 2320 vereinbaren.

Zur Krankenhaus-Startseite zur Startseite Seitenanfang Druckansicht