Organisation
0 22 02 / 1 22 - 1500
Pflegedienst

Pflegedienst im EVK

Ein Krankenhausaufenthalt bedeutet für den Patienten die Entfernung aus seinem vertrauten Lebensumfeld in eine neue, für ihn zunächst fremde Umgebung.

In dieser Situation dem Patienten Geborgenheit, Sicherheit und Lebensmut zu vermitteln, ist eine der zentralen Aufgaben der Krankenpflege am evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach. 

Krankenschwestern und -pfleger im Krankenhaus haben nicht nur den zeitlich intensivsten Kontakt zu den Patienten, sondern sind auch häufig der erste und intimste Ansprechpartner im stationären Bereich. 

Da aber auch modernste Diagnosetechniken und Therapieverfahren zur Anwendung kommen, müssen die Krankenpflegekräfte am EVK über umfassende theoretische und praktische Kenntnisse in der Grund- und Behandlungspflege verfügen. Dies ist Voraussetzung, um den immer höher werdenden Anforderungen gerecht zu werden. 

Eine professionelle Pflege, die den Patienten mit seinen körperlichen, seelischen und sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt stellt, ist eine wesentliche Grundlage jeder Krankenhausbehandlung.

Unter angemessener, professioneller Pflege verstehen wir: 

  • fachgerechte und aktivierende, individuelle Pflege sowie die fachgerechte Ausführung ärztlicher Verordnung,
  • eine am Bedarf des einzelnen Patienten orientierte Pflege, die unter Berücksichtigung der Ressourcen und der Risiken des Patienten, größtmögliche Selbstständigkeit zum Ziel hat,
  • von professionellen Pflegekräften geplante und durchgeführte Pflege, sowie deren vollständige und sichere Verlaufsdokumentation, 
  • Vermittlerposition zwischen Patient und pflegefremden Bereichen,
  • emotionale Unterstützung für unsere Patienten und deren Angehörige in belastenden Situationen,
  • Auseinandersetzung mit ethischen Fragestellungen. 

Diese angemessene, professionelle und aktivierende Pflege wird bei uns im Haus auf zehn Allgemeinpflege- und zwei Intensivstationen sowie in verschiedensten Funktionsbereichen wie z. B. Herzkathetermessplatz oder Operationssaal von ca. 300 Pflegekräften geleistet. 

Damit ist der Pflegedienst die mit Abstand größte Berufsgruppe im EVK.

Der Anteil der examinierten Pflegekräfte liegt im evangelischen Krankenhaus bei über 95 Prozent, ein Garant dafür, bei uns auch pflegerisch in besten Händen zu sein. 

Um diese hohe Qualität dauerhaft zu sichern bilden wir in unserer Krankenpflegeschule jährlich 20 Krankenschwestern aus; darüber hinaus werden für spezielle Anforderungen in unserem Haus auch operationstechnische Assistentinnen und Arzthelferinnen ausgebildet. 

Im Rahmen von kontinuierlich angebotenen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, z. T.  im Verbund mit anderen Kliniken im Umkreis, fördern wir die Fachkompetenz unseres Pflegepersonals entsprechend den stetig wachsenden Anforderungen in der Medizintechnik und Pflegepraxis. 

Sollte es trotz aller Anstrengungen unserer Mitarbeiter Anlass zur Kritik geben, wenden Sie sich bitte an die zuständige Stations-/ Abteilungsleitung oder aber, wenn dort keine Abhilfe geschaffen werden kann, direkt an unsere Pflegedienstleitung.

zur Startseite Seitenanfang Druckansicht