Organisation
0 22 02 / 1 22 - 0
Medikamentöse Therapie

Medikamentöse Therapie

Neben der Diagnostik und operativen Therapie wird in unseren modernen Räumen auch die medikamentöse Therapie bei Brustkrebs durchgeführt.

Durch die Anwendung moderner Gentests kann heute oft eine Chemotherapie vermieden werden. Trotzdem muss manchen Frauen zur Chemotherapie geraten werden, um die Heilungschancen zu verbessern.

Informationen zur Chemotherapie
Durch freundlich gestaltete Räume, ein empathisches Team und eine optimale Begleittherapie versuchen wir diese Zeit für unsere Patientinnen so wenig beschwerlich wie möglich zu machen. Bei starken Beschwerden durch die Chemotherapie kann mit einer Misteltherapie versucht werden, die Beschwerden zu lindern. Sprechen sie uns an.

Weiterführende Informationen
Patientinnen mit einer bösartigen Erkrankung der Brust erhalten von uns einen Informationsordner, in dem die Krankheit und die Behandlungsformen erklärt werden.

Für weitergehende Informationen finden Sie hier den Patientenratgeber der AGO (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie).

Zur Krankenhaus-Startseite zur Startseite Seitenanfang Druckansicht