Organisation
0 22 02 / 1 22 - 0
Nachsorge

Weiterbehandlung

Ihre Weiterbehandlung wird in der Regel ein niedergelassener Kollege übernehmen. Wichtig ist, dass wir wissen an wen wir Ihren Arztbrief adressieren und versenden sollen. Wir werden versuchen Ihnen auch einen Brief mitzugeben. Für notwendige Nachuntersuchungstermine kann bereits von Station aus ein Vorstellungstermin bei Ihrem Hausarzt oder dem weiterbetreuenden Facharzt vereinbart werden. Wir helfen Ihnen dabei gerne. 

Probleme und Komplikationen nach der Entlassung

Sollten nach Ihrer Entlassung irgendwelche Probleme auftreten, können Sie sich jederzeit, 24 Stunden an allen Tagen im Jahr, an uns wenden.

zur Startseite Seitenanfang Druckansicht