Organisation
0 22 02 / 1 22 - 0
Aktuelles Projekt des Fördervereins

Unterstützen Sie uns bei der Anschaffung eines Lasersystems (Kopie 1)

Liebe Freunde und Förderer!

„Vorbeugen, rechtzeitig erkennen und individuell behandeln“, lautet das Motto von Chefarzt Dr. Paymann Majd, der seit dem 1. Januar die Klinik für Gefäßchirurgie leitet, die zu den führenden Einrichtungen in der Region zählt. Neben seiner langjährigen praktischen Arbeit als Oberarzt an der Uniklinik Köln, war er auch in der Forschung tätig und möchte nun in der Gefäßchirurgie des EVK die weltweit neuesten Methoden in Diagnostik und Therapie umsetzen und versuchen, für jeden Patienten das individuell beste Programm zu erstellen. Die Behandlung der weit verbreiteten periphere arterielle Verschlusserkrankung und des gefährlichen Bauchaortenaneurysmas ist ihm ein besonderes Anliegen. Dabei sind bildgebenden Verfahren unverzichtbar.

Er hat uns um finanzielle Unterstützung bei der Einführung eines neuartigen Ultraschallsystems gebeten, das eine wesentlich präzisere Bildgebung liefert als der herkömmliche Ultraschall und somit auch bei schwer schallbaren Patienten eine schnelle Diagnostik ermöglicht. Zudem lassen sich dadurch vor allem auch die strahlenbelastenden Untersuchungen und Verlaufskontrollen mittels Angio-Computertomographie reduzieren.

Wir bitten um Ihre Spende für dieses innovative Gerät, mit dem sich ohne Gabe von Kontrastmitteln völlig strahlen- und nebenwirkungsfrei Erkrankungen des arteriellen und venösen Systems diagnostizieren lassen.

SPENDENKONTO:
IBAN: DE61 3706 260 0 3702 438 0 11
BIC: GENODED1PAF
VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen
Verwendungszweck: Lasersystem

Bei Spenden bis 200 Euro gilt der Überweisungsträger als Nachweis. Auf Wunsch und verbindlich ab 200 Euro erhalten Sie eine gesonderte Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.

Mit herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und guten Wünschen.

zur Startseite Seitenanfang Druckansicht