Organisation
0 22 02 / 1 22 - 0
Aktuelles Projekt des Fördervereins

Unterstützen Sie uns bei der Anschaffung eines Lasersystems

Liebe Freunde und Förderer!

Früherkennung ist die beste Medizin. „Ich appelliere an alle Frauen, die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen zu nutzen, denn dadurch ist es in den vergangenen Jahren gelungen, das Krebsrisiko wesentlich zu reduzieren.“, erklärt Chefarzt Professor Dr. Christian Rudlowski. „In unserer Dysplasie-Sprechstunde beraten und behandeln wir Patientinnen bei denen Haut- und Schleimhautveränderungen im Bereich der Genitale festgestellt worden sind. Diese können durch harmlose Infektionen oder Hauterkrankungen entstehen, jedoch auch Krebsvorstufen darstellen, die – frühzeitig entdeckt – mithilfe modernster Medizintechnik gut behandelt werden können.“

Er hat uns um Mitfinanzierung eines neuartigen Lasersystems gebeten, mit dem sich in Kombination mit einem Mikroskop alle Hautveränderungen im Bereich des äußeren Genitale präzise und gewebeschonend behandeln lassen. Insbesondere können beginnende bösartige Veränderungen ohne Operation sehr genau und sicher entfernt werden. Des Weiteren kann mittels dieses Lasers die Scheidenschleimhaut aktiv regeneriert werden, was zur Besserung von Inkontinenz und Trockenheit führt.

Wir bitten um Ihre Spende für dieses außerordentlich vielseitige Instrument zur Behandlung aller Hauterkrankungen im Genitalbereich, mit dem sich auch die Entstehung von Krebserkrankungen verhindern lässt und die betroffenen Frauen optimal und wenig belastend behandelt werden können.

SPENDENKONTO:
IBAN: DE61 3706 260 0 3702 438 0 11
BIC: GENODED1PAF
VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen
Verwendungszweck: Lasersystem

Bei Spenden bis 200 Euro gilt der Überweisungsträger als Nachweis. Auf Wunsch und verbindlich ab 200 Euro erhalten Sie eine gesonderte Bescheinigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.

Mit herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und guten Wünschen.

zur Startseite Seitenanfang Druckansicht