Das neue Gesundheitsprogramm des Zentrums für Prävention und Rehabilitation (P.U.R.) für März bis August 2023 ist erschienen - (Foto: EVK).
05.01.2023 EVK Gesund

Neues P.U.R.-Gesundheitsprogramm März bis August 2023

Alle Veranstaltungen werden – unter Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln – in Kleingruppen und als Präsenzveranstaltungen durchgeführt.

Am 01. März 2023 startet das neue Gesundheitsprogramm des Zentrums für Prävention und Rehabilitation (P.U.R) für März bis August 2023. Angeboten werden rund 100 Seminare, Kurse und Informationsveranstaltungen für Kinder und Erwachsene zu den Themen Schwangerschaft und Geburt, Kinder und junge Familien, Prävention, Fitness, Stressbewältigung und Entspannung sowie Rehasport und Vorträge.

Alle Veranstaltungen werden – unter Beachtung von Abstands- und Hygieneregeln – in Kleingruppen und als Präsenzveranstaltungen durchgeführt. Hierzu zählen unter anderem Geburtsvorbereitung für Paare, Still- und Babytreff, Säuglingspflege, Schwangerengymnastik, Yoga für Schwangere, Rückbildung mit und ohne Kind, Rückbildungsyoga, Beckenbodentraining, Babymassage sowie „Das Kind im 1. Lebensjahr“. Neu: Mama-Workout in den Varianten Beckenboden, Babybauch, Indoor und Outdoor mit Buggy.

Im Bereich Entspannung und Fitness werden Pilates, Beckenbodentraining (Ältere), Yoga, (auch Kombikurse Beckenboden und Yoga), Kontemplation-Wege zur Ruhe, Tai chi, Nordic Walking, Powergymnastik, Rückentraining, Gerätegestütztes Ausdauer- und Krafttraining, Gesund und mobil: Fit für 100, Stretch und Relax, Entspannte Schulter - gelöster Nacken, HWS-Gymnastik und das Programm „ICH nehme ab“ angeboten. Neu: Pilates 55 plus für Ältere sowie Sturzprophylaxekurse „In Balance – sicher in Stand und Gang“.

Insgesamt 22 Vorträge im Rahmen der Veranstaltungsreihe Medizindialog zu verschiedenen medizinischen Themen (ab Januar 2023) sowie viele ambulante Rehabilitationssportgruppen und Selbsthilfegruppen runden das Gesundheitsangebot auf dem Quirlsberg ab.

Alle Kurse und Workshops werden von erfahrenen und speziell ausgebildeten Fachkräften geleitet und überwiegend von den Krankenkassen gefördert. Menschen mit geringem Einkommen werden Ermäßigungen bei allen Kursgebühren gewährt.

Nähere Informationen und Anmeldung:
www.evk-gesund.de
pur@evk-gesund.de
Tel.: 02202 / 122 - 7300

Text: Redaktion