STELLENANGEBOTE

Ergotherapeut für die Psychiatrie (m/w/d) in Voll-oder Teilzeit

für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik ist zuständig für die Regelversorgung nahezu des gesamten Rheinisch- Bergischen Kreises. Sie besteht zur Zeit aus fünf störungsspezifischen Behandlungsstationen mit insgesamt 92 Betten und 18 Tagesklinik- Plätzen sowie einer Institutsambulanz. Es wird nach einem integrativen multimodalen Modell unter Berücksichtigung neuester psychodyna- mischer und neurowissenschaftlicher Konzepte gearbeitet. Die Eröff- nung einer weiteren Station steht in Kürze an.

Zu Ihren Aufgaben gehört die ergotherapeutische Behandlung im Gruppen- und Einzelsetting hauptsächlich in den Bereichen der Akut- und Gerontopsychiatrie sowie auf einer Station mit dem Schwerpunkt Psychosebehandlung.

Die Ergotherapeuten sind in die Stationsteams eingebunden und nehmen an Teambesprechungen, Chefarztvisiten, Supervisionen und Fortbildungen teil.

Sie sollten über eine abgeschlossene ergotherapeutische Ausbildung sowie Interesse an der Arbeit mit psychiatrischen Patienten verfügen. Teamfähigkeit als auch die Fähigkeit zu selbstständiger Tätigkeit ge- hören ebenso dazu wie Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen bei der Patientenbetreuung. Außerdem sollten Sie Interesse an ressour- cenorientiertem, stabilisierendem und aktivierendem Arbeiten haben. Berufserfahrung im Bereich Psychiatrie ist erwünscht, jedoch keine Voraussetzung.


Wir bieten Ihnen

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach BAT-KF
  • (vergleichbar dem TVöD)
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Über die Abteilung

Das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach verfügt über 409 Planbetten und führt die Fachabteilungen Anästhesie und lntensivmedizin, Chirurgie mit den Schwerpunkten Viszeral-, Gefäß- und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit Kardiologie, Gastroenterologie und Pneumologie sowie Psychiatrie. Zur Gesellschaft gehören außerdem zwei Altenheime und ein ambulanter Pflegedienst. Die Klinik ist zuständig für die Regelversorgung nahezu des gesamten Rheinisch-Bergischen Kreises. Sie besteht aus fünf störungsspezifischen Behandlungsstationen mit 110 Planbetten, einer Tagesklinik mit 30 Plätzen und einer Institutsambulanz. Es wird nach einem integrativen multimodalen Modell unter Berücksichtigung mentalisierungsbasierter, psychodynamischer und neurowissenschaftlicher Konzepte gearbeitet. Bergisch Gladbach (über 100.000 Einwohner) liegt landschaftlich reizvoll am Rande von Köln und verfügt über günstige Verkehrsverbindungen einschließlich S-Bahn-Anbindung.


Jetzt bewerben

Wenn Sie sich mit den Zielen eines Hauses in konfessioneller Trägerschaft identifizieren können, besprechen Sie alle weiteren Einzelheiten am besten persönlich mit ihrem/r Ansprechpartner/in.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen schriftlich auf dem Postweg, via E-Mail oder via Formular an uns.

Hiermit willige ich in die Verarbeitung der von mir angegebenen personenbezogenen Daten zwecks des Bewerbungsprozesses ein und erkläre mich mit den Datenschutzregelungen in den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Evangelisches Krankenhaus 
Bergisch Gladbach gGmbH

Frau Veronika Friedel
Ferrenbergstraße 24
51465 Bergisch Gladbach

v.friedel@evk.de

02202 122 - 3100