Prof. Dr. med. Hans-Peter Hermann
17.06.2021 Medizindialog

Herzinfarkt - Herz in Gefahr

Im Rahmen des "Medizindialogs" des Evangelischen Krankenhauses Bergisch Gladbach informiert der Chefarzt der Kardiologie, Prof. Dr. Hans-Peter Hermann, über das Thema Herzinfarkt.

Der Video-Vortrag ist ab Donnerstag, 17. Juni, im Internet hier hinterlegt. Vorab können Fragen an folgende E-Mail-Adresse gesandt werden: patientenfragen@evk.de

Herz-Kreislauferkrankungen und darunter speziell der Herzinfarkt sind nach wie vor die Todesursache Nummer eins in Deutschland. Wie man den Infarkt erkennen, behandeln und vermeiden kann, wird Prof. Hermann in leicht verständlicher Weise darlegen.

Kommt es zu einem Verschluss eines Herzkranzgefäßes, treten anhaltende Brustschmerzen auf. Diese können sehr intensiv werden. Dann hilft nur noch eines: sofort die 112 wählen.

Das EVK hält zwei Katheter-Laborplätze zur Behandlung von Herzinfarkt-Patienten bereit. Die beiden Behandlungsplätze sind rund um die Uhr besetzt.

Weitere Informationen unter:
www.evk-gesund.de
Tel. 02202/122-7300
E-Mail: pur@evk-gesund.de